Home » Unsere Stadt » Stadtteile » Welsede


Welsede

Ortschaft Rohdental

 

Einwohner:

545

Fläche:

4,31 km²

Entfernung zur Kernstadt Hessisch Oldendorf/Bahnhof

3,1 km

Entfernung zur Kreisstadt Hameln

15,4 km

Entfernung zur Autobahn BAB 2

8,1 km

 

Diese altgermanische Siedlung wird in alten Urkunden 1238 erstmals erwähnt. Der Galgenanger in Welsede war Richtstätte für das Amt Schaumburg. Bekannt wurde z. B. die Hinrichtung einer Kindesmörderin im Jahre 1750.

 

Welsede war bis zur Gebietsreform 1977 selbstständige Gemeinde. Gut erhalten und durch
Welsede HausDorferneuerungsmaßnahmen aufgewertet ist in Welsede der alte Dorfkern, in dem weitgehend das historische Siedlungsgefüge noch vorhanden ist. Von Welsede aus ist ein Abstecher zur Schaumburg möglich, der mit einem herrlichen Ausblick über das Wesertal belohnt wird.

 

Welsede-Schaumburg