Öffnungszeiten Rathaus

Im Zuge der Eindämmung der Corona-Pandemie sind Besuche im Bürgerbüro bzw. Rathaus der Stadt Hessisch Oldendorf auch weiterhin nur nach vorheriger Terminabsprache möglich.

Bürgerbüro:
Mo.-Di. 8:30 - 16:00 Uhr

Mi. 8:30 - 12:30 Uhr
Do. 8:30 - 18:00 Uhr
Fr. 8:30 - 12:30 Uhr

 

Standesamt:
Mo. - Mi. 8:30 - 12:30 Uhr

Do. 8:30 - 18:00 Uhr

Fr. 8:30 - 12:30 Uhr

 

Übrige Dienststellen:
Mo.-Fr. 8:30 - 12:30 Uhr
zusätzlich
Do. 12:30 - 16:00 Uhr

nach Terminvereinbarung
Tel.: 05152-782-0

Home » Bürgerservice » Bürgerbüro » Meldeangelegenheiten


Meldeangelegenheiten

Anmeldung

Wenn Sie Ihren Wohnsitz in Hessisch Oldendorf nehmen, müssen Sie sich laut Meldegesetz des Landes Niedersachsen innerhalb einer Woche hier anmelden.

 

Erforderliche Unterlagen
Für alle anzumeldenden Personen müssen Personalausweise, Reisepässe, Kinderausweise/-reisepässe (falls vorhanden) mitgebracht werden. Ab 01.11.2015 ist laut Bundesmeldegesetz zusätzlich eine Bestätigung des Wohnungsgebers (PDF, 116kb) vorzulegen. Die Anschrift auf Ihren gültigen Dokumenten wird dann umgehend von uns geändert.

 

Gebühren
Die Anmeldung ist gebührenfrei.

 

 

Abmeldung

Wer aus einer Wohnung auszieht und keine neue Wohnung im Inland bezieht, hat sich innerhalb von einer Woche bei der zuständigen Meldebehörde abzumelden. Dies gilt auch, wenn von mehreren eine oder mehrere Wohnungen aufgegeben werden.

 

Gebühren
Die Abmeldung ist gebührenfrei.

 

 

Ummeldung

Laut Meldegesetz des Landes Niedersachsen müssen Sie sich bei einem Umzug innerhalb von Hessisch Oldendorf binnen einer Woche ummelden.

 

Was benötigen Sie?
Für die Ummeldung müssen Sie für alle umzumeldenden Personen Personalausweise, Reisepässe oder Kinderausweise/Kinderreisepässe mitbringen. Die Anschrift auf Ihren gültigen Dokumenten wird dann umgehend von uns geändert. Bei einer Ummeldung müssen Sie zusätzlich eine Bestätigung des Wohnungsgebers (PDF, 116kb) vorlegen.

 

Gebühren
Die Ummeldung ist gebührenfrei.

 

 

Auskünfte - Meldedatei

Dritte können auf persönliche oder schriftliche Anfrage hin Auskünfte von in Hessisch Oldendorf gemeldeten Personen erhalten. Wenn für die angefragte Person eine Auskunftssperre eingetragen ist, muss zur Bearbeitung der Anfrage ein berechtigtes Interesse nachgewiesen werden.

 

Gebühren
einfache Melderegisterauskunft: 12€

erweiterte Melderegisterauskunft: 20€