Home » Unsere Stadt » Stadtteile » Fischbeck


Fischbeck

Ortschaft Fischbeck

 

Einwohner:3238
Fläche:11,02 km²
Entfernung zur Kernstadt Hessisch Oldendorf/Bahnhof6,2 km
Entfernung zur Kreisstadt Hameln7,2 km
Entfernung zur Autobahn BAB 213,7 km

 

Fischbeck StiftgartentorFischbeck wurde bereits 892 als "Visbeke" urkundlich erwähnt. Das Stift Fischbeck ist wegen seiner unverfälscht erhaltenen romanischen Bauformen aus der Zeit um 1100 und durch die beeindruckende Geschlossenheit seiner Anlage mit Kreuzgang ein großartiges Beispiel mittelalterlicher Klostertradition. Die Stiftung des Klosters (als Frauenstift) beurkundete am 10.01.955 König Otto I. (seit 962 Kaiser) und nahm gleichzeitig die Neugründung in seinen königlichen Schutz. Ein Angriff des Klosters Corvey auf die Selbstständigkeit des Konvents um 1147 wurde mit Hilfe Herzogs Heinrich des Löwen vereitelt. 1563/64 wurde das Kloster in ein freiweltliches Damenstift umgewandelt und ist es, von zweimaligen Unterbrechungen abgesehen, geblieben. 1955 konnte es sein 1000jähriges Bestehen feiern. Der berühmte Fischbecker Wandteppich von 1583 erzählt die Stiftungslegende des Klosters.
Fischbeck liegt östlich der Kernstadt am Rande des Finnenbergs und grenzt direkt an die Wälder des Landschaftsschutzgebietes Fischbecker und Hamelner Wälder.

 

Fischbeck verfügt über eine Grundschule, einen kommunalen und einen katholischen Kindergarten, ebenso über diverse Einkaufsmöglichkeiten.


Fischbeck StiftVereine:

 

  • Bogensportclub-Weserbergland-im Stift
  • Bund der Pfadfinder e.V.
  • Dorfgemeinschaft
  • DRK-Ortsverein
  • Freiwillige Feuerwehr
  • Jugendfeuerwehr Fischbeck
  • Heimatverein Fischbeck e.V.
  • Jagdgenossenschaft
  • Kirchenchor
  • Männergesangsverein 1876 Fischbeck/Weser e.V.
  • Motorrad-Club
  • Posaunenchor
  • Reiterverein Stift Fischbeck e.V.
  • Schützenverein Fischbeck/Weser v. 1871 e.V.
  • Soldatenbund
  • Sozialverband Reichsbund e.V. OV Fischbeck
  • TSC Fischbeck
  • Unimogfeunde Weserbergland