Öffnungszeiten Rathaus

Im Zuge der Eindämmung der Corona-Pandemie sind Besuche im Bürgerbüro bzw. Rathaus der Stadt Hessisch Oldendorf auch weiterhin nur nach vorheriger Terminabsprache möglich.

Bürgerbüro:
Mo.-Di. 8:30 - 16:00 Uhr

Mi. 8:30 - 12:30 Uhr
Do. 8:30 - 18:00 Uhr
Fr. 8:30 - 12:30 Uhr

 

Standesamt:
Mo. - Mi. 8:30 - 12:30 Uhr

Do. 8:30 - 18:00 Uhr

Fr. 8:30 - 12:30 Uhr

 

Übrige Dienststellen:
Mo.-Fr. 8:30 - 12:30 Uhr
zusätzlich
Do. 12:30 - 16:00 Uhr

nach Terminvereinbarung
Tel.: 05152-782-0

Home » Unsere Stadt » Stadtteile » Bensen


Bensen

Ortschaft Süntel

 

Einwohner:

376

Fläche:

8,72 km²

Entfernung zur Kernstadt Hessisch Oldendorf/Bahnhof

6,8 km

Entfernung zur Kreisstadt Hameln

11,4 km

Entfernung zur Autobahn BAB 2

12,0 km

 

Der Stadtteil Bensen wurde im Jahre 955 erstmals urkundlich erwähnt. 1636 verzeichnet die Chronik des Dorfes die Zerstörung von über der Hälfte aller Gehöfte durch Kriegswirren. Heute hat sich Bensen zu einem schmucken Dorf entwickelt, seitdem im Rahmen der Dorferneuerung in den letzten 5 Jahren zahlreiche alte Gebäude saniert und Straßen neu gestaltet wurden. Bekannt ist Bensen, das östlich der Kernstadt am Fuße des Süntels liegt und direkt an die Wälder des Landschaftsschutzgebietes Hessisch Oldendorfer Wesertal Nord grenzt, für seine Backfeste rund um das Dorfgemeinschaftshaus.

 

Bensen DenkmalVereine:

 

  • Arbeitskreis Dorfgemeinschaft Bensen
  • Dorfgemeinschaft Bensen e.V.
  • Förderverein Sünteldorf Bensen e.V.
  • Freiwillige Feuerwehr Bensen
  • Gemischter Chor Bensen
  • Gospelchor "The Uniques"
  • Jagdgenossenschaft Bensen
  • Jugend-Feuerwehr Bensen
  • Männergesangsverein Bensen von 1898
  • Wasserbeschaffungsverband Süntelwald