Öffnungszeiten Rathaus

Im Zuge der Eindämmung der Corona-Pandemie sind Besuche im Bürgerbüro bzw. Rathaus der Stadt Hessisch Oldendorf auch weiterhin nur nach vorheriger Terminabsprache möglich.

Bürgerbüro:
Mo.-Di. 8:30 - 16:00 Uhr

Mi. 8:30 - 12:30 Uhr
Do. 8:30 - 18:00 Uhr
Fr. 8:30 - 12:30 Uhr

 

Standesamt:
Mo. - Mi. 8:30 - 12:30 Uhr

Do. 8:30 - 18:00 Uhr

Fr. 8:30 - 12:30 Uhr

 

Übrige Dienststellen:
Mo.-Fr. 8:30 - 12:30 Uhr
zusätzlich
Do. 12:30 - 16:00 Uhr

nach Terminvereinbarung
Tel.: 05152-782-0

Home » Wirtschaft und Bauen » Info Bauen » Bebauungsplan


Bebauungsplan

Der Bebauungsplan enthält die rechtsverbindlichen Festsetzungen für die städtebauliche Ordnung. Bebauungspläne sind aus dem Flächennutzungsplan zu entwickeln. Eine Gemeinde beschließt einen Bebauungsplan als Satzung. Der Inhalt des Bebauungsplanes regelt, was in der Stadt wie und wo gebaut werden darf, und welche Nutzungen bestimmten Flächen zugeordnet werden sollen. Grundlage hierfür ist das Baugesetzbuch (BauGB).

 

So wird z. B. die Art und das Maß der baulichen Nutzung bestimmt, die Bauweise, die überbaubaren und die nicht-überbaubaren Grundstücksflächen sowie die Stellung der baulichen Anlagen, das erlaubte Maß der Versiegelung, die Flächen für die Nebenanlagen und Garagen, die Verkehrsflächen, die Führung von Versorgungsleitungen, Park- und Grünflächen oder auch die Flächen für Kindergärten und Schulen.

 

Durch einen Klick auf das Bild gelangen Sie zu den bestehenden rechtsverbindlichen Bebauungsplänen.

 

skyscraper-1482844_640

 

 

Bebauungspläne die sich zur Zeit im Aufstellungsverfahren befinden und zu denen gerade ein Beteiligungsverfahren läuft finden Sie hier.

 

Dort finden Sie auch, wie Sie Ihre Anregungen zu den jeweiligen Verfahren mitteilen können.