Öffnungszeiten Rathaus

Bürgerbüro:
Mo.-Di. 8:30 - 16:00 Uhr

Mi. 8:30 - 12:30 Uhr
Do. 8:30 - 18:00 Uhr
Fr. 8:30 - 12:30 Uhr

 

Standesamt:
Mo. - Mi. 8:30 - 12:30 Uhr

Do. 8:30 - 18:00 Uhr

Fr. 8:30 - 12:30 Uhr

 

Übrige Dienststellen:
Mo.-Fr. 8:30 - 12:30 Uhr
zusätzlich
Do. 12:30 - 16:00 Uhr

nach Terminvereinbarung
Tel.: 05152-782-0

Home » Aktuelles


Aktuelles


Jahresabrechnung für Trinkwasser und Abwasser 2021

In den nächsten Tagen wird die Jahresabrechnung 2021 und die Festsetzung der Vorauszahlungen für das Jahr 2022 an die Trinkwasser- und Abwasserkunden in Hessisch Oldendorf versendet.

 

Bitte lesen Sie den Bescheid und die beigefügten Anlagen sorgfältig und nehmen bei Fragen und Erläuterungsbedarf Kontakt mit dem Fachdienst Finanzen im Rathaus oder dem Abwasserbetrieb im Steinbrinksweg auf.

 

Im Fachdienst Finanzen stehen Ihnen Sascha Tönsgöke, 05152/782-157, und Helga Budde 05152/782-136, und im Abwasserbetrieb Susanne Hellmann, 05152/782-131, und Sarah Brockmann, 05152/782-177, für Ihre Rückfragen zur Verfügung.

Die Kontaktdaten für Rückfragen sind auch in der Jahresrechnung enthalten.

 




Schließung des Kindergartens Haddessen aufgrund von Corona-Infektionen

Im Kindergarten Haddessen sind Corona-Infektionen aufgetreten.

Die Einrichtung wurde daher ab dem 17.01.2022 geschlossen.

 

„Ich bitte alle Eltern/Sorgeberechtigten um Verständnis für diese einschneidende Maßnahme! Die Gesundheit der Kinder, der Mitarbeiter*innen und der Familien hat oberste Priorität".

 

gez. Oenelcin

Bürgermeister

 

Ansprechpartnerin: Fachbereich II, Petra Neujahr, 05152 / 782 155

 




Anschaffung mobiler Luftfiltergeräte zur Unterstützung der Hygienemaßnahmen im Falle eines Corona-Ausbruches

In seiner Sitzung am 13.01.2022 hat der Verwaltungssauschuss der Stadt Hessisch Oldendorf beschlossen, für die Grundschulen im Stadtgebiet und die Einrichtungen der Kindertagesbetreuung der Stadt Hessisch Oldendorf 8 mobile Luftfiltergeräte für einen wechselnden Einsatz anzuschaffen.
Diese sollen unterstützend im Falle eines Infektionsgeschehens in den jeweiligen Räumen eingesetzt werden und als unterstützende Hygienemaßnahme dienen.

 

Ansprechpartner: Fachbereich II, Melanie Seidel, Tel.: 05152 - 782 170

 

 




Rathausbesuch ab 01.12.2021 nur noch mit 3G

30.11.2021

 

Der besorgniserregende Anstieg der Infektionszahlen in den vergangenen Wochen
hat jetzt auch Konsequenzen für die Zutrittsregelungen zu den Dienststellen der
Stadtverwaltung Hessisch Oldendorf. Ab 01.12.2021 gilt für den Zutritt zum Rathaus
und den Technischen Betrieben für alle Besucher*innen die 3G-Regel.


Das heißt, es ist ein Nachweis über Impfung oder Genesung oder ein aktueller
negativer Corona-Test (Schnelltest nicht älter als 24 Stunden / PCR-Test nicht älter
als 48 Stunden) zusammen mit einem Lichtbildausweis vorzuhalten. Die
entsprechenden Nachweise werden jeweils vor Ort durch städtische Bedienstete
kontrolliert.


Auch wird nach wie vor um eine vorherige Terminvereinbarung seitens unserer
Besucher*innen gebeten. Für Anliegen im Zuständigkeitsbereich des Bürgerbüros ist
eine vorherige Terminvereinbarung online oder telefonisch erforderlich.


Die Bürger*innen werden grundsätzlich gebeten, ihren Besuch im Rathaus auf die
unbedingt erforderlichen Anlässe zu beschränken.

 


 


Stadtbücherei Hessisch Oldendorf hat mit Terminvergabe weiterhin geöffnet

 

Aufgrund der derzeitigen Coronasituation kann ab Dienstag, 07. Dezember, die Stadtbücherei dienstags und donnerstags von 15 - 18 Uhr und freitags von 9 - 12 Uhr nur noch nach Terminvereinbarung aufgesucht werden.

Termine können telefonisch zu den genannten Öffnungszeiten sowie zusätzlich dienstags von 9 - 12 Uhr unter der Telefonnummer 05152/782200 oder per Mail (buecherei@stadt-ho.de) vereinbart werden. Die Aufenthaltsdauer in der Bücherei ist pro Termin auf 20 Minuten begrenzt.

Grundlage für die Öffnung in ein Hygienekonzept, das an die bestehenden Corona-Regeln angepasst wurde. Das heißt, es ist ein Nachweis über Impfung oder Genesung oder ein aktueller negativer Corona-Test (Schnelltest nicht älter als 24 Stunden / PCR-Test nicht älter als 48 Stunden) zusammen mit einem Lichtbildausweis vorzuhalten. Die entsprechenden Nachweise werden vor Ort durch die Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei kontrolliert.

Außerdem ist für Besucher ab 14 Jahren das Tragen einer FFP2-Maske erforderlich. Kinder ab dem 6. Geburtstag benötigen mindestens eine Alltagsmaske.

 

Das Team der Stadtbücherei freut sich darauf, seine Leserinnen und Leser weiterhin persönlich zu begrüßen und bittet um Verständnis für die notwendigen Maßnahmen.




Büchervorschläge aus unserer Stadtbücherei - Januar 2022

 

Büchervorschläge Januar 2022b Büchervorschläge Januar 2022a

 

 

 

weitere Information hier: Büchervorschläge Januar 2022 (PDF, 144 KB)

 


 


Hygienekonzept für die Friedhöfe der Stadt Hessisch Oldendorf
während der Corona-Pandemie (Gültig ab 01.12.2021)

Das aktuelle Hygienekonzept lesen Sie hier (PDF, 233 KB)

 


 


Einsatz der Luca-App bei der Stadtverwaltung Hessisch Oldendorf

 

Die Stadtverwaltung Hessisch Oldendorf setzt seit dem 08.06.2021 im Rathaus, der Stadtbücherei und dem Baxmannbad die Luca-App zur elektronischen Kontaktnachverfolgung ein.

 

Mit dieser kostenlosen App können Bürgerinnen und Bürger ihren Besuch durch das Einscannen eines QR-Codes im Eingangsbereich dokumentieren („einchecken"). Beim Verlassen der Einrichtung muss dann über die App wieder ausgecheckt werden.
Im Falle einer Infektion können die verschlüsselten Daten für die Nutzung durch das Gesundheitsamt freigegeben werden. Andernfalls werden die Daten nach vier Wochen gelöscht.

 

Für Bürgerinnen und Bürger, die kein Smartphone besitzen, werden durch eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter vor Ort die entsprechenden Kontaktdaten in einem Webformular erfasst.

 

Ebenfalls gibt es die Möglichkeit Schlüsselanhänger mit einem QR-Code zu nutzen.
Diese sind ab sofort kostenlos im Bürgerbüro erhältlich.
Nach der Ausgabe der Anhänger müssen diese online registriert werden. Dabei werden mithilfe der Seriennummer auf dem Schlüsselanhänger einmalig die Kontaktdaten eingegeben.
Ab diesem Zeitpunkt ist das Ein- und Auschecken über den QR-Code auf dem Schlüsselanhänger möglich.