Öffnungszeiten Rathaus

Bürgerbüro:
Mo.-Di. 8:30 - 16:00 Uhr

Mi. 8:30 - 12:30 Uhr
Do. 8:30 - 18:00 Uhr
Fr. 8:30 - 12:30 Uhr

 

Standesamt:
Mo. - Mi. 8:30 - 12:30 Uhr

Do. 8:30 - 18:00 Uhr

Fr. 8:30 - 12:30 Uhr

 

Übrige Dienststellen:
Mo.-Fr. 8:30 - 12:30 Uhr
zusätzlich
Do. 12:30 - 16:00 Uhr
und nach Terminvereinbarung
Tel.: 05152-782-0

Home » Planungen und Projekte » Fachbereich 3


Planungen und Projekte Fachbereich 3


Stadtentwicklungskonzept Hessisch Oldendorf 2025

(21.05.2014) Der Rat der Stadt Hessisch Oldendorf hat die Aufstellung eines Stadtentwicklungskonzeptes beschlossen, das die wichtigsten Ziele und Projekte für eine erfolgreiche Zukunft der Stadt Hessisch Oldendorf enthalten soll. Das Stadtentwicklungskonzept ist auf das Jahr 2025 ausgerichtet und soll damit die Entwicklungsschwerpunkte für die nächsten 10 Jahre aufzeigen.


Die Bürgerinnen und Bürger können sich durch eigene Vorschläge und Ideen aktiv in die Erarbeitung dieses Konzeptes einbringen. Hierzu werden drei öffentliche Veranstaltungen angeboten:

 

  • Am 04.06.2014 um 19.00 Uhr, Gasthof Eickmeyer Zersen (Planungsraum Ost mit den Orten Barksen, Bensen, Fischbeck, Haddessen, Höfingen, Krückeberg, Langenfeld, Pötzen, Weibeck und Wickbolsen)
  • Am 11.06.2014 um 19.00 Uhr, Gasthof Beißner Großenwieden (Planungsraum West mit den Orten Großenwieden, Kleinenwieden, Rohden, Segelhorst und Welsede)
  • Am 25.06.2014 um 19.00 Uhr, VfL-Sportheim Hemeringen (Planungsraum Süd mit den Orten Friedrichsburg, Friedrichshagen, Fuhlen, Hemeringen, Heßlingen, Lachem, Rumbeck und Wahrendahl)

 

Zu diesen Veranstaltungen sind alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Hessisch Oldendorf ganz herzlich eingeladen. Wenn Sie Fragen, Ideen und Vorschläge zum Stadtentwicklungskonzept haben, können diese auch gerne im Rathaus besprochen werden. Ansprechpartner ist Heiko Wiebusch (Tel.: 05152 782 104)


Den aktuellen Planungsstand (Vorentwurf) zum Stadtentwicklungskonzept sowie weitere Informationen finden sie hier (pdf, 6mb)


Stadtentwicklungskonzept Hessisch Oldendorf 2025

Einladung zu Ideenwerkstätten

(30.05.2014) Der Rat der Stadt Hessisch Oldendorf hat die Aufstellung eines Stadtentwicklungskonzeptes beschlossen, in dem die Entwicklungsschwerpunkte für die nächsten 10 Jahre aufzeigt werden sollen. Bürgermeister Harald Krüger erhofft sich vom Stadtentwicklungskonzept wichtige Erkenntnisse und Weichenstellungen: „Gerade vor dem Hintergrund der erforderlichen Haushaltskonsolidierung und den Herausforderungen des demografischen Wandels ist es wichtig, Schwerpunkte bei der Stadtentwicklung zu setzten und zugleich Fördermittel für die Umsetzung von Projekten einzuwerben", führt Krüger aus.

Die komplette Pressemitteilung lesen Sie hier (PDF, 102 KB)