Leader-Region Westliches Weserbergland
Suche

Finden Sie Themen, Aufgaben und Dienstleistungen, Formulare und Ansprechpartner durch Eingabe Ihres Suchbegriffes:

Öffnungszeiten Rathaus

Bürgerbüro:
Mo.-Di. 8:30 - 16:00 Uhr

Mi. 8:30 - 12:30 Uhr
Do. 8:30 - 18:00 Uhr
Fr. 8:30 - 12:30 Uhr

 

Standesamt:
Mo. - Mi. 8:30 - 12:30 Uhr

Do. 8:30 - 18:00 Uhr

Fr. 8:30 - 12:30 Uhr

 

Übrige Dienststellen:
Mo.-Fr. 8:30 - 12:30 Uhr
zusätzlich
Do. 12:30 - 16:00 Uhr
und nach Terminvereinbarung
Tel.: 05152-782-0

Home » Aktuelles


Aktuelles


Bürgerbüro und Fachbereich II der Stadt Hessisch Oldendorf bleiben am Mittwoch, 22. Februar 2017 ganztägig geschlossen

 

Das Bürgerbüro sowie der Fachbereich II, AG Schule, Jugend und Sport sowie der Fachdienst Kinderbetreuung der Stadt Hessisch Oldendorf sind am Mittwoch, 22. Februar 2017 ganztägig aufgrund einer hausinternen Schulungsveranstaltung für den Publikumsverkehr geschlossen.


Schließung Rathaus am 23.02.2017

 

An Weiberfastnacht werden traditionell wieder die Hexen das Rathaus der Stadt Hessisch Oldendorf stürmen. Daher bleiben am Donnerstag, d. 23.02.2017 die Büros des Rathauses der Stadt Hessisch Oldendorf zwischen 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr für das Publikum geschlossen.


Kabarett mit Eva Eiselt zum internationalen Frauentag am Samstag, 11.03.2017

Die Vereinten Nationen haben den 08. März weltweit als Tag der Vereinten Nationen für die Rechte der Frau und den Weltfrieden auserkoren. Das Gleichstellungsbüro Hessisch Oldendorf feiert diesen Tag seit 1993 und bietet den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Hessisch Oldendorf immer wieder ein abwechslungsreiches Programm zum Thema an. In diesem Jahr ist der VfL Hessisch Oldendorf " in seiner Sporthalle am Rosenbusch, Dornröschenstr. 47, Gastgeber der Veranstaltung, die am Samstag, 11. März 2017 stattfindet. Gemeinsam mit dem VfL präsentiert das Gleichstellungsbüro Kabarett mit Eva Eiselt und ihrem Programm „Neurosen und andere Blumen".

Die komplette Pressemitteilung finden Sie hier (PDF, 85kb)


Anmeldung für das Schuljahr 2018/2019

Für Kinder, die in der Zeit vom 01.10.2011- 30.09.2012 geboren sind kann die Anmeldung für das Schuljahr 2018/2019 an den folgenden Terminen erfolgen.

 

Anmeldetermine Schulanfänger (PDF, 223 KB)



Jahresrechnung 2016 für Trinkwasser und Abwasser kommt in den nächsten Tagen

In den nächsten Tagen wird die Jahresabrechnung 2016 und die Festsetzung der Vorauszah-lungen für das Jahr 2017 an die Trinkwasser- und Abwasserkunden in Hessisch Oldendorf versendet.

 

„Wir bitten unsere Kunden, die Bescheide sorgfältig zu lesen und bei Fragen und Erläuterungsbedarf mit der Steuerabteilung im Rathaus oder dem Abwasserbetrieb im Steinbrinksweg Kontakt aufzunehmen", empfiehlt Björn Ladage, Betriebsleiter des Abwasserbetriebes.

 

Hierfür stehen in der Steuerabteilung Sascha Tönsgöke, 05152/782-157, und Helga Budde 05152/782-136, und im Abwasserbetrieb Susanne Hellmann, 05152/782-131, und Angela Leupold, 05152/782-177, zur Verfügung. Diese Angaben zur Kontaktaufnahme sind auch in der Jahresrechnung enthalten.


Der Mädchentreff im Januar und Februar

Nach den Weihnachtsferien trifft sich der Mädchentreff ab 13.01.2017 wieder in den Räumlichkeiten des Kinder- und Jugendhauses am Barksener Weg 13 in Hessisch Oldendorf
(ehem. Malschule). Beginn ist immer freitags um 16:00 Uhr, Ende um 18:00 Uhr. Das Angebot richtet sich an Mädchen im Alter von 7 bis ca. 13 Jahren.

Die kompette Pressemitteilung finden Sie hier (PDF, 85kb)


Erster Nachtragshaushalt 2016

 

Im Rahmen der öffentlichen Bekanntmachung der 1. Nachtragshaushaltssatzung wird diese hiermit verkündet.

Erster Nachtragshaushalt 2016 (PDF, 2 MB)

 

 


Vorbereitungen für den Ferien(s)pass 2017 haben begonnen

Auch in diesem Jahr wird die Stadt Hessisch Oldendorf in den Oster-und Sommerferien wieder ein umfangreiches Programm für die Kinder und Jugendlichen in der Weserstadt anbieten. Die Vorbereitungen für den Ferien(s)pass 2017 sind jetzt angelaufen.

Die komplette Pressemitteilung finden Sie hier (PDF, 80kb)

 


Zuschuss für Kinder unter drei in Kindertagespflege

Die Stadt Hessisch Oldendorf hat sich zum Ziel gesetzt, für Eltern mit kleinen Kindern möglichst günstige Voraussetzungen für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu schaffen. In der Stadt stehen dafür verschiedene Angebote bereit. Eine wichtige Säule der Kinderbetreuung bildet dabei neben den kommunalen Krippen die Tagespflege, die den Angeboten in den Krippen nach § 22 Sozialgesetzbuch Achtes Buch (SGB VIII) gleichgestellt ist.

Die komplette Bekanntmachung finden Sie hier (PDF, 100kb)


Gute Nachrichten für Hessisch Oldendorf - OBI bleibt an der Welseder Straße

„Die Stadt Hessisch Oldendorf hat soeben ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk erhalten." Mit diesen Worten kommentierte Bürgermeister Harald Krüger die Pressemitteilung von OBI, auch künftig in Hessisch Oldendorf präsent zu bleiben.

Die komplette Bekanntmachung der Stadt finden Sie hier (PDF, 130kb)

Die Bekannmachung vom OBI Hessisch Oldendorf finden Sie hier (PDF, 95kb)


Gewichtsbeschränkung für Fahrzeuge in der Harzstraße, ST Krückeberg

Aufgrund von Straßenschäden wird die Harzstraße, ST Krückeberg, zwischen den Haus-nummer 1 und 11 für Fahrzeuge über 7,5 t tatsächlicher Masse gesperrt. Den Müllfahrzeu-gen wird jedoch bis auf weiteres gestattet, den Streckenabschnitt zu befahren.

Die komplette Bekanntmachung finden hier (PDF, 22kb)


Verbunddorferneuerung Weserdörfer

Seit Anfang dieses Jahres läuft nun die Umsetzungsphase der Dorferneuerung in den Weserdörfern Großenwieden, Kleinenwieden, Rohden, Segelhorst und Welsede. Die ersten privaten Maßnahmen werden bereits realisiert.

weitere Informationen finden Sie hier (PDF, 384 kb)